Rechercheauftrag
Auftraggeber Kontakt Impressum Links Referenzen Verantwortung Rechercheauftrag Dienstleistung


Dr. Nils M. Franke ist Historiker und war von 1998 bis 2005 Leiter des Archivs zur Geschichte des Naturschutzes in Deutschland.
Er war von 2002 bis 2004 Mitglied des Beirats der Deutschen Bundesstiftung Umwelt zur digitalen Erfassung des Eco-Archivs. Seit 2005 ist er dort Vorstandsmitglied. Seit 2006 ist Mitglied des Wissenschafltichen Beirats der Berliner Naturschutzblätter. Seine Publikationen, Vorträge und Workshops orientieren sich an der aktuellen Relevanz historischen Wissens.



Dr. Nils M. Franke
Universitäre Lehre

Lehraufträge an den Universitäten Leipzig/Institut für Kulturwissenschaften, Universität Mainz Institut für Geographie, Universität Lüneburg/Leuphana Semester, Universität Hamburg/Institut für Geographie

Veröffentlichungen

Monographien:

N. Franke (Bearb.): Die Geschichte des Waldes in Berlin. Multimediale DVD. Hrsg. v. Berliner Forsten, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin. Berlin, 2009.

N. Franke: Die Geschichte des Naturschutzes in Berlin (1927-2008). (In Erscheinung)

N. Franke: Zur Geschichte des Naturschutzes in Rheinland-Pfalz 1949-2000. Hrsg. von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz. Mainz, 2005

N. Franke (Hrsg.): Verstrickung: Der FDGB Leipzig im Spannungsfeld von SED und Staatssicherheit 1946 - 1989. Hrsg. von der Kreisverwaltung der ÖTV Leipzig. Leipzig, 2000

Sammelwerke:

N. Franke, B. M. W. Ratter, T. Treiling: Heimat und Regionalentwicklung an Mosel, Rhein und Nahe. Empirische Studien zur regionalen Identität in Rheinland-Pfalz. (Mainzer Geographische Studien, Sonderband 5) Mainz, 2009.

CD Heimat und Landschaft. Eine Lehr-CD und Lern-CD für die gymnasiale Oberstufe. Hrsg. von der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz. Mainz 2007. (CD-ROM)

Aufsätze:

N. Franke: 100 Jahre Berliner Forsten. Ein Rückblick. In: Allgemeine Forstzeitschrift. Heft 13, 2009. S. 4-6

N. Franke: 100 Jahre Berliner Forsten. In: Berliner Wald Zeitung. Nr. 1. 2009. S. 1

N. Franke: Die Verdrängung jüdischen Lebens im öffentlichen Raum nach 1933. Schrebergärten und Friedhöfe in Leipzig. In: H. Fischer, J. Wolschke- Bulmahn (Hrsg.): Gärten und Parks im Leben der jüdischen Bevölkerung nach 1933. München, 2008. S. 433-445

N. Franke: Umbrüche im Alpenraum. In: Natur und Landschaft. Heft 12, Dezember 2008. S. 557

N. Franke, B. Ratter, H. Treiling: Heimat und Regionalentwicklung an Mosel, Rhein und Nahe - Empirische Studien zu regionalen Identität in Rheinland-Pfalz. (In Erscheinung)

N. Franke, H. Eissing: Kulturlandschaft als Gegenstand konkurrierender gesellschaftlicher Interessen. Aktuelle Hintergründe und historische Herleitung. In: Dresdner Planungsgespräche. (In Erscheinung)

N. Franke: Von Ramsar (Iran) bis nach Petershagen: Gert Ziegler, der ehrenamtliche Naturschutz und die Staustufe Schlüsselburg. In Charadrius, Heft 3, 2006. S. 129-149

N. Franke, H. Eissing, M. Steinhaus: Moselaus- und Eifelabbau? Rheinland-Pfälzische Naturgeschichte zwischen 1949 und 2000. In: Natur und Landschaft. Heft 8, August 2006. S. 415-420

N. Franke: Heimat in der Globalisierung. In: B. Ratter: Heimat und Naturschutz im Mittelrhein-Tal. (Mainzer Geographische Studien Sonderheft 2). Mainz, 2005. S. 55-58

N. Franke, H. Eissing: Das Recht der Natur. Oder Petrarcas Beitrag zum Landschaftskult. In: Politische Ökologie. 23. Jg., Oktober 2005. (In Erscheinung)

N. Franke: Von der Hornisse zum Helikopter. Naturschutz und Industrialisierung in der deutschen Geschichte. (Ringvorlesung der Universität Mainz zum Thema "Welche Natur schützen wir?"). In: Denkanstösse, H. 1, 2004. S. 12-20

N. Franke: Heimat und Nationalismus: Historische Aspekte. In: Natur und Landschaft, 78. Jg., Oktober 2003. S. 390-394

N. Franke, H. Eissing, Stefan Körner: Heimaterfahrung und Regionale Identität. In: Politische Ökologie. 21. Jg., Oktober 2003. S. 73-75

N. Franke: Heimatbewusstsein zwischen Industrialisierung und Globalisierung. In: Universität Landau, Campus Landau (Hrsg.): Globalisierung, Lokalisierung, Heimat. Vorträge zum Hochschultag Rheinland-Pfalz 2002 an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau. (Landauer Universitätsschriften -Umweltwissenschaft und Umweltbildung Bd. 9). Landau, 2003. S. 47-55

Stiftung Archiv, Forum und Museum zur Geschichte des Naturschutzes in Deutschland (Hrsg.): Bearb. von Nils Franke: Vorschläge zu einer Idealbibliothek des Naturschutzes. Leipzig, 2002

N. Franke: Eine Frau kämpft für die Natur. Lina Hähnle (1851-1941). In: Ferien-Magazin. Heft 2002. S. 63

Nils Franke: Auf der Suche nach "Ursprünglichkeit" und "Ganzheitlichkeit": Ziele und Wertvorstellungen von Natur- und Umweltschutz. In: A. Schulte, B. Selter (Hrsg.): Wald, Forst- und Holzwirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Münster, 2002. S. 520-530

N. Franke: Die Geschichte des Naturschutzes im Wald in NRW. In: A. Schulte, B. Selter (Hrsg.): Wald, Forst- und Holzwirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Münster, 2002. S. 372- 403

N. Franke: Vertragsnaturschutz im Wald. In: A. Schulte, B. Selter (Hrsg.): Wald, Forst- und Holzwirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Münster 2002. S. 594-598

N. Franke: Was ist Heimat? -Spurensuche im kulturellen Gedächtnis. In: Abtei Marienstadt (Hrsg.): Dokumentation der Regionaltagung zur Nachhaltigen Entwicklung "Die Heimat im Westerwald-Tourismus im Westerwald". 15./16.11. 2002. Marienstadt, 2002. S. 1-3

N. Franke, H. Behrens.: Vom Reservatsschutz zur Landschaftsagenda 21: Zeittafel zur Geschichte des Naturschutzes und der Landschaftspflege in Deutschland (Auswahl). In: Institut für Umweltgeschichte und Regionalentwicklung e. V. (Hrsg.): Naturschutzgebiete in 21. Jahrhundert. (Umweltgeschichte und Umweltzukunft Bd. X). Neubrandenburg, 2002. S. 169-183

N. Franke: Sammelfelder der Natur- und Umweltschutzgeschichte. In: Stiftung Archiv, Forum und Museum zur Geschichte des Naturschutzes in Deutschland (Hrsg.): Wegmarken. Beiträge zur Geschichte des Naturschutzes. Essen, 2000. S. 270-274

N. Franke, H. Eissing: Nur Steine auf dem Mont Ventoux. Das Recht der Landschaft. In: politische ökologie 96: Landschaftskult. Natur als kulturelle Herausforderung. S. 42-46

N. Franke: Epilog. Heimat in der Globalisierung. In: B. M. W. Ratter (Hrsg.): Heimat und Naturschutz im Mittelrheintal. (Mainzer Geographische Studien Sonderheft 2). Mainz, 2005. S. 55-57

Digitale Medien:

CD Heimat und Landschaft. Eine Lehr-CD und Lern-CD für die gymnasiale Oberstufe. Hrsg. von der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz. Mainz 2007. (CD-ROM)

Stiftung Archiv, Forum und Museum zur Geschichte des Naturschutzes in Deutschland (Hrsg.): Naturschutz in der Geschichte. Daten, Personen, Konflikte, Institutionen. Bearb. von Nils Franke: Köln, 2002. (CD-ROM)

Sonstige Druckwerke:

Konzeption der Publikation: Stiftung Naturschutz Rheinland-Pfalz (Hrsg.): Biodiversität. (Schriftenreihe Denkanstöße Heft 7). Mainz, 2009.

Förderverein Museum zur Geschichte des Naturschutzes in Deutschland e. V. (Hrsg.): Stiftung Naturschutzgeschichte. Rundbrief für die Mitglieder des Fördervereins Museum zur Geschichte des Naturschutzes in Deutschland e. V. Bearb. von Nils Franke. Mehrere Ausgaben: 2001-2005

Stiftung Archiv, Forum und Museum zur Geschichte des Naturschutzes in Deutschland (Hrsg.): Naturschutz in der Geschichte. Ein Leporello mit Daten, Fakten und Personen der Naturschutzgeschichte. Bearb. von Nils Franke: Köln, 2002


Sonstige Tätigkeiten
  • Reform des Victor-Wendland-Preises der Stiftung Naturschutz Berlin.
  • Weiterentwicklung der CD-Heimat und Landschaft im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz

Vorträge und Workshops (Auszug)

N. Franke: Heimat im Naturschutz. Über den Zusammenhang von Heimat und Naturschutz. Studientagung zum 100 jährigen Jubiläum des schwäbischen Heimatbundes. 13. bis 15. Februar 2009 in Rottenburg-Stuttgart.

N. Franke: Naturschutz und Rechtsextremismus - historische und aktuelle Befunde. Interdisziplinäre Ringvorlesung des Studium Generale Mainz. Wird gehalten am 8.12. 2008 in Mainz

N. Franke/H. Eissing: Klimawandel im Naturschutz. Wie hat sich der Naturschutz verändert? Deutscher Naturschutztag, Karlsruhe 18.9.2008

N. Franke: Landschaft dekonstruktivistisch: Themenpark Landschaft und Heimat. Mainz, 22.11.2007

Naturschutz und Ehrenamt im 21. Jahrhundert. Potenziale, Optionen und Strategien. Vortrag anlässlich der Tagung der Kreisgruppen des BUND Rheinland-Pfalz 2007. Bad Kreuznach, 1.9.2007

N. Franke: Von Silberrücken und Mauerblümchen. Strategien, Naturschutz besser zu vermitteln? Mainz, 30.10.2007

N. Franke, H. Sukopp: Mit tiefen Wurzeln und langem Atem. Naturschutz in Berlin. Berlin, 29.6.2007

N. Franke: Kindheitserinnerungen, Landschaften - mein Auto. Was ist Heimat? Evangelische Akademie in Meißen, 18.11.2007

N. Franke: Geschichte, Wesen, Brüche. Was ist Globalisierung? Evangelische Akademie in Meißen, 19.11.2007

N. Franke: Die Reform des Victor-Wendland-Preises. Stiftung Naturschutz Berlin. 6.7.2006

N. Franke: Themenpark Landschaft und Heimat. Vorstellung einer digitalen Lehr-CD zum Thema Landschaft und Heimat für die gymnasiale Oberstufe. Deutscher Naturschutztag. Bonn, 31.5. 2006

N. Franke: Implikationen von Eingriffen in den Raum und ihre Visualisierung. Beispiel Hochmoselübergang B 50 neu. Institut für Länderkunde Leipzig, Konferenz Macht der Karten - Karten machen. Leipzig, 24.6.2006

N. Franke: Naturschutz als städtische Bewegung. Tagung "Wildschweine in Berlin, Füchse in Zürich." Die Dynamik der Stadtökologie zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Universität Landau in der Pfalz, 17.11.2005.

N. Franke: Rechenbücher, Pestregimente und Baumveredelung: Die Lyoner Drucker und ihre Werke im Kommunikationsraum der Frühen Neuzeit. Tagung Frühmoderne Naturwissenschaft und ihre Kommunikationsformen. Universität Chemnitz. Chemnitz, 25.11.2005

N. Franke: Kulturlandschaft als Gegenstand konkurrierender gesellschaftlicher Interessen. Aktuelle Hintergründe und historische Herleitung. Reihe Dresdner Planungsgespräche. 24.6.2005 an der Fachhochschule Dresden.

N. Franke: Geschichte und Geschichten aus dem Naturschutz. 12.5.2004 in der Vorburg von Schloss Drachenburg in Königswinter.

N. Franke: Natur und Romantik von Rousseau bis in die Gegenwart. 4.1.2004 im Musischen Zirkel Bernau am Chiemsee.

N. Franke: Vernetzung und Außenwirkung. Bestandskataloge im Internet. Reihe Workshop der Umweltbibliotheken. 27.1.2003 in Leipzig.

N. Franke: Von der Hornisse zum Helikopter. Naturschutz und Industrialisierung in der deutschen Geschichte. Ringvorlesung der Universität Mainz zum Thema "Welche Natur schützen wir?". 28.10.2002 an der Universität Mainz.

N. Franke: Was ist Heimat? - Spurensuche im kulturellen Gedächtnis. Abtei Marienstadt, 15.11. 2002.

N. Franke: Heimat und Nationalismus: Historische Aspekte. Bundesamt für Naturschutz auf der Insel Vilm, 17.7.2002.

N. Franke: Heimatbewusstsein zwischen Industrialisierung und Globalisierung. Universität Landau. Landau, 20.6.2002 N. Franke: Naturschutz und Romantik. Katholischen Landvolkshochschule "Egidius Schneider". Rhöndorf, 12.10.2002

N. Franke: Sammelfelder der Natur- und Umweltschutzgeschichte. Westfälischer Archivtag. Olpe, 17.3.1999

N. Franke: Kommunikation zu Pestzeiten. Defoe und seine Pestbilder. Alte Nicolaischule Leipzig. Leipzig, 6.2.2000

N. Franke: Wie verstrickt war der FDGB in Leipzig mit SED und Staatssicherheit? Stadtbibliothek Leipzig.11.11.1999.

N. Franke: Pestmythologien und ihre Bilder. Kunstverein Rosenheim, 17.4.1997

Workshops:

ExpertenWorkshop des Bundesamts für Naturschutz an der TU Dresden: "Kulturlandschaft als Heimat und Identifikationsraum". 7./8. 10.2009

ExpertenWorkshop des Bundesamts für Naturschutz auf der Insel Vilm: "Naturschutz und demographischer Wandel". 23.-25.11. 2008

Workshop "Klimawandel im Naturschutz. Wie hat sich der Naturschutz verändert?" Deutscher Naturschutztag 2008

Workshop "Themenpark Heimat und Landschaft". Eine Lehr-CD und Lern-CD für die gymnasiale Oberstufe. Deutscher Naturschutztag 2006.

N. Franke/H. Eissing: Heimat und Naturschutz. Deutscher Naturschutztag. Potsdam, 27.5.2004.

N. Franke/H. Eissing/S. Körner: Naturschutz, Heimat und soziokulturelle Identität. Naturschutztage Schleswig-Holstein. Rendsburg, 1.11.2003